Yoga zu Zweit

Zeit für dich

 

Du möchtest gerne regelmäßig Yoga üben, aber du gehst nicht so gern in ein Yogastudio? Vielleicht sind dir die Gruppen zu groß, oder die Zeiten passen nicht, oder du bist zu scheu, und da ist diese latente Angst, nicht mithalten zu können, nicht gut genug zu sein, nicht gelenkig genug, zu steif? Zugleich möchtest du gern die Wirkungen des Yoga erleben? Du übst am liebsten auf deiner eigenen Matte in deinem eigenen Umfeld? Und du wohnst in Wuppertal oder in der Umgebung von Wuppertal?

Dann schenke dir deine ganz eigene YogaZeit in deinem FrauenReich. 

Oder in meinem 

 

Falls es für dich entspannter ist, dann besuche mich in unserer lichten, hoch oben gelegenen Altbauwohnung auf dem Engelnberg. Trinke zum Ankommen einen Tee mit mir auf meiner, mich schon viele Jahre begleitenden alten, Chaiselongue und sei willkommen in meinem Reich.

 

Jede Stunde beginnt mit deinem Ankommen. Ankommen bei dir in deiner Yogazeit.

 

Zeit für dich

 

Was dann folgt ist abhängig von dem was du möchtest, von dem was du brauchst: eine Yogastunde in der du dich meiner Führung hingibst und spürend übst; eine, mit einem Thema, das du vertiefen möchtest und reflektierend forschend neu entdeckst; eine, die dich fordert oder eine, die dich loslassen lässt und dir Kraft schenkt.

 

Was für dich ansteht, weißt du am besten, oder wir finden es gemeinsam heraus.

 

Du kannst regelmäßig in nahen Abständen wöchentlich, zweiwöchentlich oder monatlich mit mir üben. Oder vielleicht bist du Yogalehrerin und schenkst dir in größeren Abständen ein gemeinsames Üben, um in die Asanas, die du übst und an andere weitergibst, mehr Stabilität, mehr Auf- und Ausrichtung, mehr Weite einfließen zu lassen, basierend auf den anatomischen Grundlagen des Körpers. Oder vielleicht möchtest du einfach mal alles abgeben und dich in deinem ganz eigenen, persönlichen Üben führen lassen. Zeit nur für dich.

Mein Yogaweitergeben begründet sich auf meinem eigenen, intensiven 13-jährigen Übungsweg in meinem Zuhause: dem Iyengaryoga und der VipassanaMeditation. Je nach Situation betone ich entweder mehr den körperlichen oder mehr den meditativen Aspekt des Übens. Im besten Fall wird mein Weitergeben durch das Üben mit dir, in Verbindung zu dir zu Meditation in Bewegung.

 

Körperbasierte Gefühls“arbeit“

Manchmal zeigt sich während des Übens ein tiefes Sich-Einlassen-Können, ein tiefes Sich-Einlassen-Wollen auf im Alltag häufig überhörte, als körperlich schmerzhaft erlebte Empfindungen, mit all ihren darin versteckten, unterdrückten Gefühlen. Nun ist der Raum, nun ist deine Zeit, diese Gefühle behütet zu spüren, zu beobachten, zu erfahren und zu durchleben. Wandel vollzieht sich. Vom Kämpfen, Flüchten, Erstarren oder Unterwerfen oder was auch immer deine vertrauten Reaktionen auf intensive körperliche Empfindungen sein mögen, wächst du ins Sein.

Solltest du nach Absprache auf dieser Ebene üben wollen, sind zwei Zeitstunden der passende Rahmen. 

 

Das Basispaket zum Kennenlernen

1x 90   &    2x 60       Minuten      für       180€

einzeln: 

60 min * 65 €

90 min * 90€

120 min * 120€

bei Anfahrt: je km 0,60€ 

Yogahilfsmittel werden von mir mitgebracht.

 

 

Du spielst mit dem Gedanken, mit mir zu üben? 

Dann nimm Kontakt mit mir auf und vereinbare ein kostenfreies Kennenlerngespräch mit mir.